Berliner Straße 113, D-33330 Gütersloh
+49 5241 9988798

News

Geflüchtete und Paten in der Berliner Philharmoniker

  • 22. Dezember 2017

Am 10. und 20. Dezember 2017 wurden 47 Geflüchtete der Assyrischen Union Berlin e.V. in Begleitung von Paten in das Berliner moderne Philharmonikerhaus eingeladen, in dem Meisterwerke berühmter Komponisten gespielt werden und auch zu den bekanntesten Philharmoniehäuser der Welt zählt. Als Gäste des Hauses konnten Geflüchtete und Paten vor dem Konzert eine Führung über die Geschichte, den modernen Bau und über das Abendkonzert erhalten. Auch diese Hochkulturelle Aktivität des Patenprojektes dient unter anderem zu Befestigung der Kontakte zwischen Paten und Geflüchteten.

Ein unvergesslicher Abend wurde erlebt, in dem Geflüchtete für drei Stunden in eine totale Harmonie und in eine festliche Atmosphäre entführt wurden, in der der Klang des Tons und die Herrlichkeit der Musik  den Zuschauern in höchster Gefühlerlebnissen versetzt. Die Geflüchteten warenerfreut über das Erlebnis, das sie in höchster Gefühle versetzt hat und für kurze Zeit ihre Sorgen und Ängste vor ihrem unbekannten Schicksal vergessen ließ.