Berliner Straße 113, D-33330 Gütersloh
+49 5241 9988798

News

Freizeitparkbesuch Movie Park in Bottrop NRW

  • 16. September 2019

Um Kultur mit Spaß einmal anders zu erleben und Bindungen zu stärken machten sich rund 35 Jugendliche im Rahmen der „Chancenpatenschaften“ mit dem Geschäftsstellenleiter des Zentralverbandes der Assyrer, Michael Poll, am 28. August auf den Weg zum Movie Park in Bottrop, NRW.

Einmal raus aus dem Alltag und das Einfinden in Schule oder Ausbildung. Einmal tauschen

für einen Tag wie im Film. Für rund 35 Mädchen und Jungen, darunter Geflüchtete und Ihre Paten kam diese Abwechselung wie gelegen. Bereits morgens machte sich die Gruppe gemeinsam mit Michael Poll, dem Geschäftsstellenleiter des ZAVD, auf den Weg in einen Freizeit- und Themenpark: Der Movie Park Germany bei Bottrop-Kirchhellen ist ein saisonaler Freizeitpark mit Fokus auf dem Thema Film. Neben Fahrgeschäften und Shows gibt es Studios, in denen Fernseh- und Kinoproduktionen gedreht wurden. Viele der Jugendlichen sahen einen solchen Park zum ersten Mal und waren begeistert von dem vielfältigen Angebot.

„Die gemeinsame Teilnahme am Freizeitangebot soll insbesondere die Bindung zwischen dem Tandem stärken und die gemeinsame Begegnung mit positiven Erfahrungen füllen“, so Michael Poll.

Bei gemeinsamen Besichtigungen von Shows und einem gemeinschaftlichen Mittagessen, hatten die Jugendlichen eine Menge Gesprächsstoff und konnten so Ihre Bindungen ausbauen und festigen. Am Ende des Ausflugs resümierte Poll über den gemeinsamen Tag: „Auch die Erweiterung des Gefühls der Zusammengehörigkeit der Tandems ist wichtig, um im Alltag eine Vertrauensbasis für alltägliche Situation zu schaffen. Nur so findet ein Synergie schaffender Austausch bei Problemen statt.“