Berliner Straße 113, D-33330 Gütersloh
+49 5241 9988798

News

Austausch und Info-Abend der Patentandems in Wiesbaden

  • 30. April 2019

Am 10.04.19 hat der Mesopotamien Assyrische Sport- und Kulturverein in Wiesbaden im Rahmen des Patenschaftsprojektes „Menschen stärken Menschen“, wieder ein Austausch/Info-Abend für alle Paten, Patenkinder und Interessierte durchgeführt.

Insgesamt nahmen 55 Personen teil – unter ihnen auch der Vereinsvorstand.

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde der Anwesenden folgte eine kurze Projektinformation für potentielle Projektteilnehmer*innen.

In der offenen Diskussionsrunde begann der Austausch der Patentandems, die Patenkinder erzählten, unter welchen Umständen sie nach Deutschland gelangten und welche Schwierigkeiten sie in Deutschland haben. Dazu gehören grundsätzlich Behördengänge, das Ausfüllen von Dokumenten, aber auch Arztbesuche. Sie zählten auch positive Aspekte der Patenschaften auf – als Beispiel: ständig eine Ansprechperson zu haben, an die man sich wenden kann. Eine Teilnehmerin nannte dabei u.a. Elternabende ihrer schulpflichtigen Kinder. Es wurde deutlich gemacht, an welchen Stellen sie weiteren Hilfsbedarf haben.

Die Paten berichteten, wie sie ihre Aufgaben als Paten verstehen, was sie dazu bewegte, sich als Pate zu engagieren und über ihre Erfahrungen mit den geflüchteten Patenkindern.

Ziel dieses Treffens war neben dem Austausch aller an dem Projekt beteiligten Personen – die Bildung eines Netzwerkes. Es wurden viele Telefonnummern ausgetauscht, um miteinander in Kontakt treten und sich auf Dauer miteinander vernetzen zu können.

Der Abend wurde von einem gemeinsamen Abendessen ergänzt und mit Musik eines DJs abgerundet.

Fazit: Den Teilnehmern hat der Abend gut gefallen und der Informations- und Wissensaustausch hat den Paten geholfen, ihre Arbeit in einem größeren Kontext zu sehen.