Sommerferien-Integrationsaktivität mit Paten und Geflüchteten in Wiesbaden

Integration,Patenschaftsprojekt,Pressemitteilung

Sommerferien-Integrationsaktivität mit Paten und Geflüchteten in Wiesbaden

Am Samstag, den 29. Juli 2017, besuchten Geflüchtete und Ihre Paten des Mesopotamien Assyrischen Sport- und Kulturvereins Wiesbaden e.V. den Alten Friedhof Park in Wiesbaden. Nach einer Erkundung der alten Grabstätten, nutzten die Patenschaftsprojekt-Teilnehmer das günstige Wetter für ein Picknick.

Insgesamt 25 Geflüchtete und Paten nahmen an der Sommeraktivität teil. Der Alte Friedhof in Wiesbaden wurde im Jahr 1973 zu einem Freizeit- und Erholungspark umgewidmet, nichtsdestotrotz prägen alte Grabstätten das Anlagenbild und erzählen Wiesbadener Geschichte. Paten hielten somit kleine Vorträge zu den Grabmälern und zeigten den Geflüchteten dabei auch das Grabmal von Carl Fresenius. Bei dem anschließenden gemeinsamen Picknick tauschten sich alle untereinander aus und genossen bei Getränken und Kleinigkeiten das gute Wetter. Alles in allem sollten die Geflüchteten Wiesbaden näher kennenlernen und ein Stück Stadtgeschichte erkunden.

Tags :
Alter Friedhof Park,Assyrer,Carl Fresenius,Geflüchtete,Mesopotamien Assyrischer Sport- und Kulturverein Wiesbaden,Patenschaftsprojekt,Syrien,Wiesbaden

Teile das :

Aktuellste Pressemitteilungen

Sozialen Medien

Unterstützen Sie unsere Arbeit in Deutschland oder spenden Sie für die Kriegsopfer aus Syrien. Für weitere Informationen, klicken Sie auf den unteren Button.

Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V.

Copyright © 2021. All rights reserved | Designed by DigiGate