Erfolgreicher Umzug und Weiterführung des Patenschaftsprojektes

Information,Pressemitteilung

Erfolgreicher Umzug und Weiterführung des Patenschaftsprojektes

Anfang des Jahres ist die Geschäftsstelle des Zentralverbandes der Assyrischen Vereinigung in Deutschland und Europäischen Sektionen e.V. (ZAVD) in die Berliner Straße in Gütersloh umgezogen. Zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagierten sich beim Umzug. Zudem ist der ZAVD überaus erfreut über die Weiterführung eines seiner Flüchtlingsprojekte.

Das Jahr 2017 begann für den ZAVD mit positiven Neuerungen. So ist der Zentralverband genau zu Beginn des Jahres in eine neue Geschäftsstelle gezogen. Der Hauptsitz des Verbandes bleibt allerdings immer noch ortsgebunden in Gütersloh. Nach drei Wochen intensiver Umzugszeit sind die Büros in der neuen Geschäftsstelle nun betriebsfertig und wurden von den Mitarbeitern bezogen.

Eine erfreuliche Nachricht ereilte zudem auch gleich zu Anfang den Verband: Die Kooperation mit dem DRK in Bezug auf das Patenschaftsprojekt „Menschen stärken Menschen“ bleibt auch im Jahr 2017 bestehen. „Es ist sehr erfreulich, dass die Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz im Jahr 2017 weiter geht. Wir sind zuversichtig zudem zukünftige Projekte mit dem DRK realisieren zu können! “, unterstreicht Michael Poll in diesem Zusammenhang (Leiter der Bundesgeschäftsstelle).

Im Jahr 2017 stehen für den ZAVD insbesondere zwei Themenschwerpunkte im Fokus. Zum einen die intensive Integration der geflüchteten Menschen aus den Herkunftsgebieten der Assyrer, aber auch die Intensivierung der Hilfe vor Ort in Syrien, Irak, dem Libanon, dem Iran und der Türkei. „Bei der Integration der Geflüchteten beginnen nun Prozesse, deren Erfolge erst in einigen Jahren wirklich messbar werden. Es geht nicht mehr nur um die Erstaufnahme, die immens wichtig ist, nein es geht darum, eine Gesellschaft zu gestalten in der Vielfalt vorkommt, allerdings Gleichheit, Toleranz und Integration wichtige Pfeiler sind“, so Michael Poll (Leiter der Bundesgeschäftsstelle).

Mit neuen Projektideen und stützenden Veranstaltungsformaten für Geflüchtete möchte der ZAVD, der vielen seiner Landsleute gegenüber in der Pflicht steht ihnen in Deutschland Orientierung zu bieten, Geflüchteten verhelfen, sich in Deutschland zu integrieren.

Tags :
Bundesgeschäftsstelle,Deutsches Rotes Kreuz,DRK,Geflüchtete,Gütersloh,Menschen stärken Menschen,Michael Poll,Patenschaftsprojekt,Umzug,ZAVD

Teile das :

Aktuellste Pressemitteilungen

Sozialen Medien

Unterstützen Sie unsere Arbeit in Deutschland oder spenden Sie für die Kriegsopfer aus Syrien. Für weitere Informationen, klicken Sie auf den unteren Button.

Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V.

Copyright © 2021. All rights reserved | Designed by DigiGate