Begegnungstag für Paten und Geflüchtete in Berlin

Information,Patenschaftsprojekt,Pressemitteilung,Vereine

Begegnungstag für Paten und Geflüchtete in Berlin

Im Rahmen von CrossKultur 2017 des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg in Berlin veranstaltete die Assyrische Union Berlin e.V. am 19. November 2017 einen Begegnungstag mit Geflüchteten im Interkulturellen Haus, um einen Austausch mit Menschen aus der Nachbarschaft und dem ganzen Bezirk zu ermöglichen.

Die Geflüchteten bereiteten dabei für die Besucher des Begegnungstages eine große Menge an gefüllten Weizentaschen vor, welche mit Salat angeboten wurden. Die im Assyrischen auch “Kutle” genannten Weizentaschen sind zumeist mit Fleisch befüllt und ein typisches assyrisches Gericht.

In gemütlicher Atmosphäre fanden anschließend zahlreiche Gespräche zwischen Geflüchteten, Nachbarn und anderen alteingesessenen Migranten statt. Dabei konnten Freundschaften sowie neue Patenschaften abgeschlossen werden. Insgesamt wurde die Veranstaltung von etwa 80 Personen besucht.

Tags :
Assyrer,Assyrische Union Berlin e.V.,Berlin,CrossKultur,Geflüchtete,Interkulturelle Haus,Kutle,Paten,Tempelhof-Schöneberg,Weizentaschen

Teile das :

Aktuellste Pressemitteilungen

Sozialen Medien

Unterstützen Sie unsere Arbeit in Deutschland oder spenden Sie für die Kriegsopfer aus Syrien. Für weitere Informationen, klicken Sie auf den unteren Button.

Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V.

Copyright © 2021. All rights reserved | Designed by DigiGate