Patenschafts-Teilnehmer besuchen Brandenburger Tor Museum

Integration,Patenschaftsprojekt

Patenschafts-Teilnehmer besuchen Brandenburger Tor Museum

Am 26. März 2017 besuchten 32 Teilnehmer des Patenschaftsprojektes der Assyrischen Union Berlin e.V. das Brandenburger Tor Museum, eine temporäre Audio- und Multimediashow 50 Meter vom bedeutenden Wahrzeichen der Hauptstadt entfernt.

„Als neuer Wahlberliner, muss man sich unbedingt mit diesem Wahrzeichen und der deutschen Geschichte dahinter befasst haben,“ sagt Aziz Said (Assyrische Union Berlin). Anhand der einzigartigen medialen Darbietungen bekamen sowohl Paten als auch Geflüchtete imposante Einblicke in historische Ereignisse, welche mit dem Brandenburger Tor in Verbindung stehen.

Tags :
Assyrische Union Berlin e.V.,Audioshow,Aziz Said,Berlin,Brandenburger Tor,Brandenburger Tor Museum,Multimediashow,Wahrzeichen

Teile das :

Aktuellste Pressemitteilungen

Sozialen Medien

Unterstützen Sie unsere Arbeit in Deutschland oder spenden Sie für die Kriegsopfer aus Syrien. Für weitere Informationen, klicken Sie auf den unteren Button.

Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V.

Copyright © 2021. All rights reserved | Designed by DigiGate