Mor Gabriel und Christen in der Türkei immer noch existenziell bedroht

Assyrien,Information

Mor Gabriel und Christen in der Türkei immer noch existenziell bedroht

In der Zeit vom 27.09. – 05.10.2014 machte sich eine Delegation aus Deutschland ein Bild von der Lage der Christen in der Türkei. Mitglieder der Delegation waren Edgar Lamm, Vorsitzender der IGFM – Deutsche Sektion e.V., MdB Volkmar Klein, Mitglied des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU-NRW, Walter Flick, Referent für Religionsfreiheit der IGFM, der Journalist Benjamin Lassiwe sowie Sabri Alkan von der Assyrisch Demokratischen Organisation (ADO), der als Dolmetscher fungierte.

Die Delegation besuchte dazu u.a. mehrere Dörfer, Städte und Klöster der Assyrer, darunter auch das Mor Gabriel Kloster, das von Gerichtsverfahren überzogen wird. Edgar Lamm und Walter Flick schreiben im kurzen Resümee ihres Berichtes zu ihrer Reise:

„Wir waren 5 Tage im Tur Abdin im Südosten der Türkei und 3 Tage in Istanbul. Der Reiseteil Tur Abdin war der wichtigere!

Das Erlebnis der tapferen, sich aufopfernden Christen – gerade noch 3.000 – ist berührend und eindrucksvoll. Sie müssen kämpfen. Es geht ihnen nicht so gut wie den bequemen Christen hierzulande. Sie sind existenziell bedroht und haben Unterstützung verdient. Außerdem tragen sie dazu bei, dass das Christentum in seiner Ursprungsregion erhalten bleibt. Die alten Klöster in dieser Region sind Symbole der verfolgten Christenheit.“

Außerdem soll auf Basis dieses Berichts ein separater Forderungskatalog erstellt werden.

Der ganze Bericht kann bei der IGFM angefragt werden.

Tags :
ADO,Christen in der Türkei,Mor Gabriel,Türkei

Teile das :

Aktuellste Pressemitteilungen

Sozialen Medien

Unterstützen Sie unsere Arbeit in Deutschland oder spenden Sie für die Kriegsopfer aus Syrien. Für weitere Informationen, klicken Sie auf den unteren Button.

Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V.

Copyright © 2021. All rights reserved | Designed by DigiGate