Info-Veranstaltung und Barbecue für Geflüchtete, Paten und potentielle Paten

Information,Patenschaftsprojekt

Info-Veranstaltung und Barbecue für Geflüchtete, Paten und potentielle Paten

Am 29. Juli 2016 richtete der ZAVD gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitgliedern des Assyrischen Mesopotamien Verein Gütersloh einen Informationsabend mit Barbecue für geflüchtete Menschen, ihre Paten und viele interessierte Gäste aus. Die Stimmung der rund 80 Gäste war fröhlich und ausgelassen.

Patenschaftsgrillen - Gütersloh - 02Ab 18 Uhr fanden sich nach und nach junge Geflüchtete, ihre Paten und viele Interessierte ein. Die Erwartungen der geflüchteten Menschen und der Paten an den Verlauf des Abends waren hoch, alle waren voller Spannung. „Das Patenschaftsgrillen ist eine gute Idee. Durch das Projekt habe ich bereits viele nette Menschen kennengelernt, die mir gerne helfen“, freute sich der Geflüchtete Gabriel Malki aus Syrien auf den Abend. Nach der imposanten Eröffnungsrede des Projektleiters Michael Poll setzten sich die vielen Gäste an eine große Tafel in den Vereinsräumlichkeiten und aßen gemeinsam Krautsalat, Steaks und Würstchen vom Grill.

Während des Essens war eine bunte Sprachvielfalt zu hören. Die Paten brachten ihren Schützlingen neue deutsche Wörter bei und diese übersetzten assyrische Sätze eifrig mit ihrer Sprach-App. Fröhliches Gelächter erfüllte das Vereinsheim. Nach dem Essen wurde dann volkstümliche assyrische Musik aufgelegt, zu der die Gäste traditionsreiche assyrische Tänze tanzten. Ebenso waren verschiedene Lieder aus den Charts dabei, über die sich die jungen Geflüchteten sehr freuten.
Während des gesamten Abends erhielten die Paten, die Geflüchteten, aber auch die vielen Interessierten vielseitige Beratung und Auskunft des ZAVD-Teams. Zahlreiche neue Patenschaften konnten aufgrund dessen geschlossen werden.

Patenschaftsgrillen - Gütersloh - 03Michael Poll (Leiter des Projektes), Johann Roumee und Nuri Gündüz (Vorstand des ZAVD) freuten sich sehr über die vielen Gäste und die positive Resonanz. „Mit dem Patenschaftsgrillen wollen wir die Bande zwischen den jungen Geflüchteten und den Paten insbesondere stärken!“, betonte Nuri Gündüz (Vorstandsmitglied).

Auch in Zukunft hat sich das Team des ZAVDs weitere solcher Veranstaltungen vorgenommen, um durch Freude und Spaß die Gemeinschaft der ehrenamtlichen Paten und der jungen Geflüchteten zu festigen. Besonders liegt der Fokus dabei weiterhin auf der Zusammenführung von ehrenamtlichen Helfern und Geflüchteten.

Tags :
Assyrer,Assyrischer Mesopotamien Verein Gütersloh,Flüchtlinge,Geflüchtete,Gütersloh,Informationsabend,Johann Roumee,Michael Poll,Nuri Gündüz,Paten,Veranstaltung,ZAVD,ZAVD-Team,Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland

Teile das :

Aktuellste Pressemitteilungen

Sozialen Medien

Unterstützen Sie unsere Arbeit in Deutschland oder spenden Sie für die Kriegsopfer aus Syrien. Für weitere Informationen, klicken Sie auf den unteren Button.

Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V.

Copyright © 2021. All rights reserved | Designed by DigiGate