Berliner Straße 113, D-33330 Gütersloh
+49 5241 9988798

News

Ayten Ayboga

Flüchtlingsbeauftragte (Wiesbaden)

Ayten Ayboga ist hauptberuflich Sozialarbeiterin bei dem Samariter-Bund Deutschland. Im Jahr 2004 absolvierte sie eine einjährige Fortbildung zur Integrationsassistentin im Migrations-Bereich an der Fachhochschule in Darmstadt. Seit dem engagierte sich Ayboga in verschiedenen Migrationsprojekten. Im Projekt „Internationaler Garten Rüsselsheim“ war sie von Beginn an Vorstandsmitglied. Bei diesem Projekt wird Menschen unterschiedlicher Herkunft und jeglichen Alters die Möglichkeit geboten im Garten eine handwerkliche Tätigkeit auszuüben und bei der damit verbundenen Aneignung und dem Austausch von Wissen mitzuwirken. Ayten Ayboga begleitete in der Vergangenheit zudem ältere Migranten und auch Familien in den Projekten „Stadtteil-Leben Rüsselsheim“ und „FaiR“. Ihre Aufgabenbereiche sind bis heute vielfältig.
 

Zu ihren Hauptaufgaben gehören:

  1. Beratung und Betreuung von Flüchtlingen aus den verschiedenen Herkunftsländern
  2. Hilfe beim Ausfüllen erforderlicher Papiere
  3. Begleitung von Familien zu Behörden, Arztpraxen und sozialen Institutionen
  4. Gespräche zur Förderung eines gewaltfreien Zusammenlebens und gewaltfreier Konfliktlösungsstrategien im Heim
  5. Beratung zu Rechten und Pflichten bei Sozialhilfebezug
  6. Integration in die Gesellschaft um soziale Kontakte zu schließen, z.B. in Wohnheimen und bei Veranstaltungen
  7. Informationsangebot über das deutsche Schulsystem und die Möglichkeiten für eine daran anschließende Ausbildung
  8. Hilfe bei der Suche nach geeigneten Kindergärten, Schulen oder Hortplätzen
  9. Beratung in Bezug auf die medizinische Versorgung nach dem AsylbLG

Frau Ayboga unterstützt Hilfesuchende in den Sprachen Deutsch und Türkisch (Zazakisch).
Sie steht Ihnen gerne zur Verfügung und hilft bei den oben genannten Punkten.
 

Kontaktdaten

Ayten Ayboga
Flüchtlingsbeauftragte
Mesopotamien Assyrischer Sport-und Kulturverein Wiesbaden e.V.
Walramstraße 16a
65183 Wiesbaden