Berliner Straße 113, D-33330 Gütersloh
+49 5241 9988798

News

Eindeutiger Bericht über Menschenrechtsverletzungen an Assyrern in Syrien

  • 1. Februar 2017

Am 30. Januar 2017 veröffentlichte die Assyrische Konföderation in Europa (ACE) einen Lagebericht zu Menschenrechtsverletzungen mit dem Titel „Assyrer unter kurdischer Herrschaft – Die Situation in Nordost-Syrien“. Der Bericht stellt auf eindeutige Art und Weise heraus, welchen systematischen Menschenrechtsverletzungen Assyrer ausgesetzt sind, die in Gebieten leben, welche von der syrisch-kurdischen Partiya Yekitîya Demokrat (PYD) kontrolliert werden.

Fälle der Doppelbesteuerung, gezielter Tötungen, willkürlicher Festnahmen, Entführungen und andere Gräueltaten werden im Bericht aufgeführt.

Die Kernthese des Berichtes bedeutet: „Die PYD wurde aufgrund der eigenen Selbstdarstellung, Konstitution und militärischem Erfolg im Kampf gegen den IS immens positiv von westlichen Medien dargestellt sowie unterstützt. Aufgrund dessen wurde diese von den Rezipienten extrem positiv wahrgenommen. Im Bericht wird allerdings verdeutlicht, dass, trotz der beharrenden Selbstdarstellung, für multiethnische Gruppen offen und eine gerechte und fortschrittliche politische Organisation zu sein, die syrisch-kurdische Partei (PYD) im Kern extrem nationalistisch und autoritär agiert.

In diesem Zusammenhang haben sowohl Amnesty International als auch Human Rights Watch zuvor Berichte über das Verhalten der kurdischen PYD-Partei und den militärischen Flügel der YPG herausgegeben und damit die Operation der kurdischen Gruppen der ethnischen Säuberungen gegen die Araber aufgedeckt. Der Bericht der ACE stellt erstmalig explizit Vergehen der benannten Gruppierung an Assyrern in den Fokus.

Die Assyrische Konföderation in Europa (ACE) repräsentiert die Assyrer in der Politik und Öffentlichkeit. In erster Linie verweist der ZAVD darauf, dass die ACE dabei der Koordinierung und Organisation der assyrischen Verbände und Vereine dienen soll. Wichtige, die Assyrer angehende Themen, wie die der Bericht zur aktuellen Lage der Assyrer in Syrien, werden somit einheitlich angegangen.

Der vollständige Bericht ist in englischer Version unter diesem Link zu finden.