Berliner Straße 113, D-33330 Gütersloh
+49 5241 9988798

News

Bericht über die Unterdrückung der Assyrer im Irak durch die KRG

  • 10. Oktober 2017

Die Assyrische Konföderation in Europa (ACE) hat einen detaillierten 115-seitigen Bericht über die Unterdrückung der Assyrer im heutigen Irak durch die autonome kurdische Regionalregierung KRG veröffentlicht. Der Bericht trägt den Titel „Erasing Assyrians“, im Deutschen: „Assyrer auslöschen“.

Mit dem im September vollzogenen Referendum stellen die Kurden im Irak den Anspruch, die Unabhängigkeit eines kurdischen Staates zu erreichen. Doch im selben Atemzug verüben gerade jene Kurden, die um Freiheit und Unabhängigkeit kämpfen, unzählige Menschenrechtsverletzungen gegen die Assyrer – den Ureinwohnern des Iraks – die in den von der KRG kontrollierten Gebieten ansässig sind. Die Unterdrückung durch die KRG reicht von der Ersetzung gewählter assyrischer Bürgermeister durch KRG-Funktionäre bis hin zur Unterdrückung der assyrischen Sprache.

Während die Zahl der Assyrer vor dem Sturz Saddam Husseins in 2003 noch knapp eine Million betrug, ist diese nach neueren Erkenntnissen auf nur noch 300.000 geschrumpft. Nach der US-Invasion fielen die christlichen Assyrer dem rücksichtlosen Terror vieler muslimischer Gruppen zum Opfer. Erschwerend kommt hinzu, dass die Assyrer seit dem IS-Einmarsch zur Zielscheibe aller Protagonisten geworden sind und sich daher um ihre Existenz sorgen. Auch die KRG trägt durch ihre Eigeninteressen, der Gründung eines Staates Kurdistan, dem Auslöschen des assyrischen Urvolkes im Irak bei.

Einzigen Einhalt bietet eine Schutzzone für die Assyrer in der Ninive-Ebene, in welcher die Assyrer autonom und somit frei ihre Sprache, Kultur und Religion ausleben können. „Wir appellieren eindringlich an alle demokratischen Kräfte, sich für eine Schutzzone in der Ninive-Ebene einzusetzen, um der fortfolgenden Auslöschung der Assyrer durch Unterdrückung, Vertreibung und Ermordung Einhalt zu gebieten.“, so Johann Roumee (1. Vorsitzender des ZAVD). Eine Schutzzone unter UN-Mandat würde zudem für ausreichenden Schutz und zu einer Stabilität dieser Region führen.

Die Assyrische Konföderation in Europa (ACE) repräsentiert die Assyrer in der Politik und Öffentlichkeit. In erster Linie verweist der ZAVD darauf, dass die ACE dabei der Koordinierung und Organisation der assyrischen Verbände und Vereine dienen soll. Wichtige, die Assyrer angehende Themen, wie die der Bericht zur aktuellen Lage der Assyrer in Syrien, werden somit einheitlich angegangen.

Der vollständige Bericht ist in englischer Version unter diesem Link zu finden.